Faschingsball 2020

Der Faschingsball in Wöhrd ist trotz der etwas geringen Teilnehmerzahl von 50 Personen etwas Besonderes. Nach einer kurzen Ansprache unseres 2.Vorsitzenden, Herrn Wolfgang Piechulla, wurde es ein sehr lustiger, bunter Faschingsabend. Die meisten waren maskiert und es war eine hervorragende Stimmung. Bei flotter Musik wurde getanzt von Anfang bis zum Schluß. Die  Einlagen der Karnevalsgesellschaft Nürnberger Trichter waren jedoch willkommene Unterbrechungen. Besonders freute es uns, daß unser langjähriges Mitglied, Frau Ilse Huttinger, den Faschingsorden „111 Jahre Nürnberger Trichter“ erhielt.
Mit Tanzen, Schunkeln, Polonaise, bei gutem Essen und Trinken oder dem Besuch der Bar  ging es zünftig durch den Abend bis frühmorgens.
Es lohnt sich also, die Veranstaltungen des VVW,  ob ernst oder heiter, zu besuchen. Also Alaaf und Ahaa bis zum nächsten Mal.
Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren und den fleißigen Helfern.
 

Neues aus Wöhrd

Faschingsball VVW 15.02.2020_07

Strandcafe 2020

Auf der Nordseite des Wöhrder Sees, am Sandstrand wurde das neue Strandcafe „Cafe StrandGuT (Gastronomie und Toleranz  (GuT gGmbH) am 21.Februar offiziell eröffnet.
Hier sollte nicht nur ein Kiosk entstehen, sondern ein Cafe mit öffentlicher Toilette. In Zusammenarbeit von der WBG, der Lebenshilfe und der Stadt Nürnberg entstand in kürzester Zeit dieses Schmuckkästchen, nicht nur für die Wöhrder, sondern für alle. Es wurden hier  eine Million Euro verbaut und mit einer Dachbegrünung und Photovoltaikanlage dem Umweltschutz genüge getan. Da der Rasen im Außenbereich noch fehlt, müssen die Bauzäune stehen bleiben.  Das Cafe wird von einem Cateringunternehmen für Menschen mit und ohne Handicap geführt und alle Angestellten erhalten einen gleichberechtigten Tariflohn. Wir wünschen dem Strandcafe viel Erfolg.

Freuen wir uns auf den Sommer, damit wir diesen am Sandstrand mit Kaffee, Kuchen, Speisen und Getränken genießen können. Wichtig, für alle See- und Sandstrandbesucher, es gibt  Toiletten.
 

1Cafe StrandGUT_21.02.2020_28

Neues vom Wöhrder See

Am Südufer erfolgt die Übergabe und Eröffnung der Umweltstation am 20.März 2020. So langsam wird die Umgestaltung des Sees fertig. Der Spielplatz ist sehr schön angelegt. Jedoch im Sommer bei großer Hitze für die Kinder ein Problem, da der Sand und die Geräte sehr heiß werden.

Neues vom Wöhrder See

An der Adenauer-Brücke sieht man bereits einen Fortschritt. Die Westseite ist fertiggestellt.
Ein breiter Gehweg und ein Radweg sind schon eingezeichnet. Jedoch dauert die Baustelle auf der Ostseite noch voraussichtlich bis Anfang 2021.
 

Neues aus Wöhrd

Im Sektor Wohnungsbau tut sich in unserem Stadtteil viel,  besonders in der Marienvorstadt.

In der Flaschenhofstraße entstehen durch das Siedlungswerk 136 Mietwohnungen in  sieben Mehrfamilienhäusern. Voraussichtlich können sich Interessenten ab April beim Siedlungswerk bewerben. Bereits ab August könnten dann die Wohnungen bezogen werden.

Das nächste ist dann das Wohnprojekt des Vereins WIN in der Marienstraße. Es handelt sich hier um ein Mehrgenerationenprojekt. In dem Wohnhaus Marienstraße 15 sind bereits fast alle Wohneinheiten bezogen. Es ist eine bunte, meist junge Hausgemeinschaft. Doch wer einziehen darf, entscheiden die Bewohner selbst. Neben den Mietwohnungen gibt es noch drei Gewerbeeinheiten und eine Tiefgarage.

In der Veilhofstraße, das einstige Landeskirchliche Archiv, wurde bereits das alte Bauernhaus abgerissen, die ersten Fällungen vorgenommen und die Aushubarbeiten haben begonnen. Es entstehen hier Mietwohnungen vom Evang. Siedlungswerk.

 

Eröffnung:
Strandcafe
Gastronomie und Toleranz,
am Wöhrder See Nordufer
Franken Fernsehen TV

Neugestaltung der Georg-Strobel-Straße

Vom 11. Mai bis Ende Dezember 2020 wird der Straßenquerschnitt der Georg-Strobel-Straße zwischen der Harmoniestraße und Merkelsgasse neugestaltet: Der Gehweg wird verbreitert und es werden Baumscheiben und Parkbuchten geschaffen.
Außerdem wird die Fahrbahn asphaltiert, so dass der gesamte Straßenzug aufgewertet wird.

Georg Strobel-Str 5._04
Facebook1
01 QR-Code-VVWOEHRD
Kosmetik 01

Copyright (c) 2020) Vorstadtverein Nürnberg-Wöhrd von 1877 e.V. (gemeinnützig) Alle Rechte vorbehalten

Kontakt

Vorstadtverein Nürnberg Wöhrd von 1877 e.V.
Deichslerstr.19 (Rückgebäude)
90489 Nürnberg
T +49-911-581 77 20
vorstadtverein-woehrd@web.de

Cafe 965

VORSTADTVEREIN
NÜRNBERG-WÖHRD von 1877 e.V.
Rennweg-Schoppershof-Marienvorstadt-Tullnau